Sonntag, 26. Juli 2009

Falttasche



Für eine gute Freundin meiner Tochter habe ich zum
Geburtstag diese Tasche genäht.
Die Tasche wurde aus einem verstürzten Rechteck
genäht. Durch falten ergab sich diese Form.
Die junge Dame ist sehr begeistert und stolz
auf Ihr persönliches Geschenk.

Kommentare:

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Die Tasche ist wirklich wunderschön. Sieht edel aus in den gedeckten Tönen.
Die gute Lise Bergene hat wirklich tolle Ideen..*g*

Liebe Grüße Myri

Buntevielfalt hat gesagt…

Birgit, die Tasche ist sehr EDEL auusgefallen.Hast die Stoffe dafür gut ausgesucht, halt nicht so BUNT, wie sie es wollte.

Quilttina hat gesagt…

Hallo Birgit,
habe irgendwie über Umwege auf deinen Blog gefunden ;))Na, die kenne ich doch..... auch wenn es schon lange her ist ! Eine schöne Seite hast du hier, der Beutel ist toll geworden. Sieht sehr edel aus.

Alles Liebe bis bald
Martina

Anne hat gesagt…

Hallo Birgit, in welchem Buch ist der Schnitt dieser Tasche?
Sieht super aus, ganz toll
lg. anne

nathpatch hat gesagt…

Très joli ce sac, very beautiful this bag !

lilly hat gesagt…

diese Tasche ist echt der Hit. Mal was ganz anderes. Gibt es dafür irgendwo einen Schnitt zum runterladen? Hab von meiner letzten Jacke noch einen Rest und suche einen pfiffigen Schnitt dazu.
Das Nilpferd/Kuschelkissen und die Restedecke mit den Häusern finde ich auch ganz toll. Wenn der Tag nur so viele Stunden hätten wie Ideen...
Ihre Seite ist wirklich super, weiter so!!1

huebi hat gesagt…

Hallo Lilly,

die Tasche ist aus dem Buch:
Alles im Griff, von Anne-Pia Godske-Rasmussen.
Das Buch kann ich nur empfehlen.