Mittwoch, 18. Mai 2011

"Crayon Box " 150 x 210 cm

Sophies großer Bruder Leonard hatte vor zwei Jahren Kommunion.
Die kam so "plötzlich" das ich keine Zeit fand ein quiltiges Geschenk
zu fertigen.
Irgendwie werden die Kinder groß und man bemerkt es kaum.
Dannn kam das Erstaunen: Leonard hat Kommunion...

Nun habe ich das Versäumte nachgeholt und ein Vorhaben verwirklicht das
ich schon immer gerne machen wollte.
Angelehnt an eine Anleitung bei Quiltville habe ich einen Zweiseitenquilt genäht.
Die Scraps hatte ich lange gesammelt so das ich viele verschiedene
Stoffe zur Verfügung hatte.

Es wurde in der As you go Technik gearbeitet und alles Reihenweise
zusammen genäht und gequiltet.
Im Nachhinein kann ich nicht sagen das es mit der Technik eine Zeitersparnis gab.
Auch war es schwierig die Blöcke genau aufeinander zu bekommen.
Das wird sicher nicht meine Lieblingsbeschäftigung.







Rückseite




Kommentare:

Bente hat gesagt…

Der Quilt sieht sehr, sehr schön aus und meiner Meinung nach hat er zwei Vorderseiten *smile*
LG
Bente

murgelchen hat gesagt…

Dein Quilt ist genial fantastisch und dein Obendrüber, was ich gestern in natura bewundern durfte, ist nur genial.

LG,
Helga

elis. hat gesagt…

Zwei wunderschöne "Kommunion-Quilts" . Danke für's Vorstellen.
LG Elisabeth