Donnerstag, 19. Juli 2012

Spielhaus

Mein lieber Ehemann hat fuer unsere Enkelin ein Spielhaus gebaut.
Ich habe es mit Gardinen und kleinen Wimpeln verschönert.
Die Kleine ist ganz begeistert und hat es sofort in Beschlag genommen.

Als Ergänzung habe ich noch einen größeren Wimpel mit ihrem
Namen genäht. Der weht nun vom Giebel herab.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Birgit,

das ist kein Spielhaus sondern schon eine Villa. Traumhaft schön und die Wimpel und Gardinen sind klasse geworden.

Liebe Grüße

Renate